Deutscher Gewerkschaftsbund

Reden wir über ... Der Zukunftsdialog

Die Rettung der Arbeit

Vortrag und Diskussion mit Prof. Lisa Herzog

iCal Download

Die digitale Transformation lässt sich nicht aufhalten, aber gestalten. Statt die Zukunft der Arbeit dem freien Markt zu überlassen, sind Politik und Gesellschaft gefordert, die Entwicklung der Arbeitswelt so zu steuern, dass die Würde und das Recht des Einzelnen gewahrt sind und sie dem Gemeinwohl dient.

Die Philosophin Lisa Herzog legt überzeugend dar, wie gerade die Digitalisierung dazu genutzt werden kann, die Arbeit gerechter und demokratischer zu gestalten.

Philosophin und Sozialwissenschaftlerin Prof. Lisa Herzog ist in Nürnberg geboren. Ihre Forschungsschwerpunkte sind u.a. Gerechtigkeitstheorie, Wirtschaftsdemokratie, Philosophie des Marktes.

Sie plädiert dafür, „Macht-Ungleichgewichte, die in der Wirtschaft herrschen, durch demokratische Kontrolle einzudämmen.“ (Deutschlandfunk, 30.11.2019). 2019 ist ihr Buch „Die Rettung der Arbeit. Ein politischer Aufruf“ erschienen.

Anmeldung

info@keb-nuernberg.de oder 0911 – 208111


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis