Deutscher Gewerkschaftsbund

11.11.2011

Einladung zum Sozialpolitischen Buß- und Bettag

"Sozialdumping in Europa?"

Soziale Grundwerte und

Steuergerechtigkeit in der Krise

 

Immer mehr Menschen können vom Lohn ihrer Arbeit nicht leben. Reiche entziehen sich der Steuerpflicht. Parlamente verordnen eisernen Sparzwang, dessen Folgen die Schwachen tragen. Zugleich bürgt der Staat für Milliarden, um Banken ihr Geschäftsrisiko abzunehmen.

 

Was sind die tieferen Ursachen? Ist die Finanz- und Wirtschaftskrise auch eine Kulturkrise? Führt entfesselte Konkurrenz zu einer Herrschaft der Verantwortungslosigkeit? Sind soziale Unruhen unvermeidbar, wenn Gewinne weiter privatisiert und Verluste sozialisiert werden? Wie kann die Einhaltung von Regeln durchgesetzt werden, die für Verteilungs- und Steuergerechtigkeit sorgen und zugleich die Funktionsfähigkeit der Märkte sichern?

 

Referentin:

Prof. Dr. Gesine Schwan,

Präsidentin der HUMBOLDT-VIADRINA School of Governance, Berlin

 

Ort:

St. Peterskirche Nürnberg, Regensburger Straße 62

 

Zeit:

Mittwoch, 16.11.2011 19.30 Uhr

 

Kosten:

Eintritt frei

 


Nach oben

Wir in den sozialen Medien

Mitmachaktion

Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg

Jetzt unterschreiben!

Logo mit Text: "Jetzt unterschreiben! Mit deiner Stimme den Renten-Sinkflug stoppen!"
DGB

DGB Mittelfranken bei Facebook

Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregegion Nürnberg
DGB Bayern
Link DGB Rechtsschutz
dgb.RS

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT