Deutscher Gewerkschaftsbund

11.01.2013

Volksbegehren gegen Studiengebühren - Demo und weitere Infos

In einer Woche beginnt der Eintragungszeitraum für das Volksbegehren zur Abschaffung der Studiengebühren. Das lokale Bündnis in Nürnberg hat darauf bereits in einer Pressekonferenz aufmerksam gemacht. Bereits am Samstag findet zudem eine Demonstration der Studierenden statt, die auf das Volksbegehren aufmerksam machen will.

Die Studenten und alle Mitglieder des Bündnisses würden sich freuen, wenn möglichst viele von euch dem Aufruf folgen würden und am Samstag für Bildungsgerechtigkeit und die Abschaffung der Studiengebühren auf die Straße gehen würden.

Die Demo findet statt am:

Samstag, 12.01.2013

14.00 Uhr ab K4 (Königstraße), Nürnberg

16.00 Uhr Abschlusskundgebung Gewerkschaftshaus

Für weitere Aktivitäten des Nürnberger Bündnisses siehe: https://www.google.com/calendar/embed?src=ulvpojjlr960nja7k0vcr1q3n4%40group.calendar.google.com&ctz=Europe/Berlin

Eine Übersicht über die jeweils nächsten Eintragungsorte findet man unter

http://wo-unterschreiben.de/

Außerdem gibt es von der DGB-Jugend einen neuen Flyer mit den wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Abschaffung der Studiengebühren:

 


Nach oben

Wir in den sozialen Medien

Mitmachaktion

Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg

Jetzt unterschreiben!

Logo mit Text: "Jetzt unterschreiben! Mit deiner Stimme den Renten-Sinkflug stoppen!"
DGB

DGB Mittelfranken bei Facebook

Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregegion Nürnberg
DGB Bayern
Link DGB Rechtsschutz
dgb.RS

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT