Deutscher Gewerkschaftsbund

28.02.2019

Aufruf zur "Frauen*streik"-Demonstration zum Internationalen Frauentag

GEPLANTER ABLAUF

Auftakt

15:00 Kornmarkt / Tor zur „Straße der Menschenrechte“in Nürnberg

Zwischenkundgebungen

Gewebemuseumsplatz und Lorenzkirche

Abschlusskundgebung

16:30 Uhr Hallplatz

17:00 Uhr Ende

Das Bündnis tritt ein für eine demokratische Gesellschaft, in Vielfalt und Respekt.  Es will eine gleichberechtigte, gewaltfreie Welt, in der alle selbstbestimmt, frei leben, lieben und arbeiten können.

Deshalb:

  • gemeinsam für Gleichstellung und Vielfalt
  • gemeinsam für eine gerechte Bezahlung und gegen Ausbeutung
  • gemeinsam gegen sexualisierte und häusliche Gewalt
  • gemeinsam für sexuelle und geschlechtliche Selbstbestimmung
  • gemeinsam gegen Altersarmut
  • gemeinsam für Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf
  • gemeinsam gegen Diskriminierungen und Rassismus
  • gemeinsam für Selbstbestimmung und Wahlfreiheit
  • gemeinsam für mehr Frauen* in Parlamenten, Vorständen und Führung

Zu verschiedenen Themen wie beispielsweise Frauen gegen Rechtspopulismus/-extremismus, Migration, sexuelle Selbstbestimmung von Frauen, Frauen und Arbeitswelt, Frauen in Parlamenten gibt es Redebeiträge von Vertreterinnen der aufrufenden Organisationen.


Nach oben

Folgen Sie uns auch

bei Instagram und Facebook

oder abonnieren unseren Videokanal

Mitmachaktion

Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg

DGB Mittelfranken bei Facebook

Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregegion Nürnberg
DGB Bayern
Link DGB Rechtsschutz
dgb.RS

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT