Deutscher Gewerkschaftsbund

10.07.2018

Neue Führung bei IG Metall Erlangen

Nach dem überraschenden Weggang von Silvia Heid Ende 2017 wurde bis zur Durchführung von Wahlen Elisabeth Mongs zur kommissarischen 1. Bevollmächtigten benannt. In der 2. Ordentlichen Delegiertenversammlung der IGM Erlangen am 21. Juni wurde Lisa mit einem überwältigenden Ergebnis zur 1. Bevollmächtigten der IG Metall Erlangen gewählt. Die Wahl eine*r neuen zweiten Bevollmächtigten ist für den Herbst geplant. Kommissarisch wurde Carsten Kuttnik (IGM Bezirlksleitung Bayern) zum zweiten Bevollmächtigten ernannt.

Elisabeth Mongs (43)

Beruflicher Werdegang

09/90 – 01/1994 Ausbildung zur Industriemechanikerin bei Audi in Ingolstadt
11/1990 Mitglied der IG Metall
04/94 – 08/2000 Mitglied der Audi Jugend- und Auszubildendenvertretung - freigestellt
08/2000 – 04/2002 Mitarbeiterin des Audi-Vertrauenskörperleiters - freigestellt
05/2002 – 04/2003 Traineeprogramm der IG Metall
05/2003 – 08/2009

IG Metall Regensburg

Einstieg als Jugendsekretärin, Betriebsbetreuung, Bildungsarbeit, GJAV Betreuung Siemens VDO

09/2009 – 06/2012

IG Metall Augsburg

Projekt Zuwachsraum, Mitgliederentwicklung und Stärkung betrieblicher Interessensvertreter in den Ortsvorstandsbetrieben, Beratung im Arbeits- und Sozialrecht, Öffentlichkeitsarbeit, Bildungsarbeit

07/12 – 04/14

IG Metall Erlangen

Siemens Projekt, Mitgliederentwicklung und Stärkung betrieblicher Interessensvertreter, Siemens Team, Siemens Verbindungskreis Betreuung

05/2014 – 12/2017 2.Bevollmächtigte und Geschäftsführerin
01/2018 – 06/2018 kommissarische 1.Bevollmächtigte und Geschäftsführerin
06/2018 – dato 1.Bevollmächtigte und Geschäftsführerin

Berufliche Weiterbildung/Qualifikationen

  • Maschinenbautechnikerin
  • Betriebswirtin (VWA), Schwerpunkte Marketing, Arbeitsrecht
  • Prozessgestaltung und Beratung
  • Projektmanagementausbildung
  • Führungskräfteausbildung

 

 

 


Nach oben