Deutscher Gewerkschaftsbund

02.03.2018

Besuch aus der Partnerstadt Wladimir

„Prisma“, eine gemeinsame Diskussionsplattform für gesellschaftspolitische Themen zwischen Wladimir und Erlangen traf sich im Januar zu einem zweiten Treffen in Erlangen. Bei dem Gründungstreffen in Wladimir war der erste Themenschwerpunkt „Flüchtlinge“ diskutiert worden. Jetzt fand das zweite Treffen zum Thema „Integration“ statt. In diesem Rahmen besuchte die Delegation aus Wladimir auch Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung am Siemens Standort F80 (Gerätewerk) um die Integration der Schwerbehinderten an einem guten Beispiel kennenzulernen.


Nach oben